Kontakt

 

Landgasthof Bären

Familie Th. & M. Germann

Steckshaus

3453 Heimisbach

  

Tel. +41 34 431 14 30

Fax +41 34 431 14 81

 

baeren.heimisbach(at)bluewin.ch

Die Talschaft Heimisbach hiess bis 1967 "Dürrgraben". Am 1. Januar 1968 erhielt sie zum 100. Geburtstag des Mundartdichters Simon Gfeller (8.4.1868 - 8.1.1943) nach dessen Erstlingswerk den heutigen Namen. Im alten Schulhaus Thal, wo Simon Gfeller selbst von 1875 bis 1884 die Schulbank drückte, besteht seit 1970 eine Gedenkstube ("Museum"). Die 1975 gegründete Simon Gfeller Stiftung sorgt sich um die Erhaltung des Nachlasses und organisiert weitere kulturelle Anlässe in der Gemeinde. 

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Trachselwald.




Landgasthof Bären - Familie Th. & M. Germann - Steckshaus - 3453 Heimisbach - info@baeren-heimisbach.ch